Allianz Fränkisches Saaletal

 

Mittwoch, 03. Juli 2019 um 18:00, Marktscheune Oberthulba

 

Vortrag von Frau Christine Bender im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mitten im Ort – mitten im Gespräch“.

 

Frischer Wind in alten Mauern – Umnutzung und Gestaltung alter Hofstellen, Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten

 

Landflucht, Flächenverbrauch, demografische Entwicklung – unsere Dörfer sterben, wenn sie ihre Chancen nicht nutzen. Umnutzung und Gestaltung von ehemaligen Hofstellen in unseren Dörfern bieten Chancen und erhöhen die natürliche Lebensqualität. Wie kann man jungen Menschen Lust auf ein Leben im Dorf machen? Wer unterstützt und kann beraten? Beispiele für die Gestaltung von Vorgärten, Hoftoren, Hofgärten, Hausbäumen, Sitzecken und Möglichkeiten der Umgestaltung sind die Schwerpunkte des Vortrags von Landwirtschaftsrätin Christine Bender (Gartenbauzentrum Bayern Nord, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen).

 

Für Rückfragen zu den Veranstaltungen wenden sie sich bitte an Allianzmanager Holger Becker, Tel. 09732/902307, info@fraenkisches-saaletal.deexterner Link.

Logo Allianz

 

 

 


Mittwoch, 17. Juli 2019 um 18:00, Rathaus Hammelburg, 2. OG

 

Vortrag von Frau Dorit Bollmann und Ausstellungseröffnung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mitten im Ort – mitten im Gespräch“.

 

DorfGrünGestalten – mehr Qualität und Lebensraum

 

Unterfranken ist vielfältig. Jeder Landstrich ist von unterschiedlichen topografischen, klimatischen und kulturhistorischen Besonderheiten geprägt, die nicht nur die Landschaften, sondern auch das Grün in den Dörfern und Siedlungen beeinflussen. 

Das Dorfgrün spricht eine ganz individuelle Sprache, die sich aus den lokalen Gegebenheiten entwickelt hat. Obstkulturen, Weinbau, Land- und Waldwirtschaft oder intensiver Gartenbau haben die Landschaft und die Ortsbilder und damit auch das Grün im Dorf mit ganz unterschiedlichen Eigenheiten geprägt. Denn die regionalen Bezüge und die lokalen Bedingungen machen so manche Begrünungsformen nur an bestimmten Orten möglich. Der Vortrag DorfGrünGestalten soll gute Beispiele unterschiedlicher Begrünungsmöglichkeiten zeigen, soll Kommunen, Berater, Vereine, Initiativen, einzelne Bürger und alle die inspirieren, die sich mit der Gestaltung der Dörfer beschäftigen. Der Vortrag veranschaulicht, wie sich trotz des allzeit und allerorten verfügbaren Angebotes eine Kultur der Grüngestaltung erhalten und entwickeln kann, die sich aus den dörflichen Besonderheiten speist. Denn das macht das Dorfgrün weniger beliebig und weniger unverbindlich, sondern vielmehr zum lebendigen Schatz der Dörfer, der eine unverwechselbare Sprache spricht.

 

Vor dem Vortrag der Referentin Dorit Bollmann (Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken) wird die zugehörige Ausstellung „DorfGrünGestalten“ eröffnet, die vom 17.07. bis 26.07.2019 im 2. Obergeschoss des Rathauses Hammelburg besucht werden kann. Auf 13 Roll-Ups werden nachahmenswerte Beispiele zur besseren Grüngestaltung in Städten und Gemeinden aufgezeigt.

 

Für Rückfragen zu den Veranstaltungen wenden sie sich bitte an Allianzmanager Holger Becker, Tel. 09732/902307, info@fraenkisches-saaletal.deexterner Link.

 

Logo Allianz

 

 

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK